Flip-In Rubin Extensions | Beauty & Outfit

Flip-In Haarverlängerung von Rubin Extensions für einen natürlichen Look

Wie ihr alle wisst, bin ich immer sehr experimentell was meine Haare angeht. Da ich jetzt eher auf die Pflege meiner Haare achte als auf das ständige Verändern durch Farbe, bin ich trotzdem ein wenig rückfällig geworden – jedoch mit Haarverlängerung. Ich bin schon seit einigen Jahren Trägerin von Extensions vielfältiger Variationen, kam jedoch noch nicht dazu die Flip-In Extensions auszuprobieren, von denen ich schon viel gehört habe. Sehr her, wie natürlich Extensions tatsächlich aussehen können.
HM-Clothing-Blogger-Fashion-Outfit-Extentions-BalayageHM-Clothing-Blogger-Fashion-Outfit-Extentions-Balayage

Die Flip-In Extensions unterscheiden sich von den normalen Clip-Ins insofern, dass die Flip-In Haare aus einem einzigen langen und breiten Stück bestehen und an einem hauchdünnen und durchsichtigen Faden rundum am Kopf befestigt bzw. einfach nur angelegt werden müssen. Dadurch braucht man keine Angst haben, dass immer wieder irgendwo ein Clip lauert und von Außen sichtbar wird. Außerdem liegt das Flip-In Teil ziemlich glatt am Kopf an und sorgt dabei auch für einen natürlicheren Look. Mit der Farbe habe ich einen absoluten Treffer gelandet. Meine eigenen Haare sind in den Spitzen noch relativ hell, weil die Farbe rausgewachsen ist und somit sieht es mit der Kombination der Extensions nach einem Ombré, wenn nicht sogar ein wenig nach Balayage aus. Die Flipp-Ins tun nicht weh und sind angenehm und wirklich schnell anzubringen. Die genaue Anleitung könnt ihr euch natürlich gerne auf der Website ansehen.

Processed with VSCOcam with a7 preset

Flipp On Rubin Extensions* (hier)

Daniel Wellington Uhr* (hier)

H&M Pullover Rosé (hier)

Used-Look Jeans (hier)

Silber Halbschuhe (hier)
HM-Clothing-Blogger-Fashion-Outfit-Extentions-Balayage

Den Pullover von H&M habe ich einfach mit einem schwarzen Rollkragen-Oberteil kombiniert, da er etwas kurz ist und sich bei dem jetzigen Wetter noch nicht ganz einfach tragen lässt, ohne dabei zu frieren. Ich wünsche euch einen wunderschönen März!

You Might Also Like

10 Comments

  • Reply
    dahi.
    9. März 2016 at 20:54

    wow der sweater ist hübsch! ich liebe rosa. tolles outfit 🙂

    lg
    dahi

  • Reply
    instylequeen
    9. März 2016 at 20:54

    Ich hätte niemals gesehen, dass du Extensions in den Haaren hast. Hut ab! Sehr gut gemacht 😉
    Liebe Grüße
    http://www.instylequeen.de/

  • Reply
    Sara
    9. März 2016 at 20:59

    Dein Header ist ja wunderschön!

  • Reply
    Carolin
    9. März 2016 at 23:58

    Ich finde das Outfit richtig klasse <3
    Besonders die Farbe von dem Pulli steht dir total gut 🙂

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

  • Reply
    Patricia Sophie
    17. März 2016 at 10:47

    wooow Die Haare sehen so schön und so echt aus, da wünsche ich mir auch gleich solche hübschen extensions!
    und der Look ist sowieso wirklich super schön!

    Bisous aus Berlin, deine Patricia
    THEVOGUEVOYAGE by Patricia Sophie

  • Leave a Reply

    *