X-Mas Drink mit Happy Day von Rauch | Food

Sonne im Winter? Da kommt man doch wirklich nur ganz wenig in Weihnachtsstimmung. Ein Glück, dass es frühzeitig dunkel wird und man dennoch mit Spaß über die Weihnachtsmärkte schlendern kann oder es sich Zuhause vor dem Ofen gemütlich machen kann. Denn wer macht das schon gerne am helllichten Tag und dann noch bei Sonnenschein im Dezember kurz vor Weihnachten? Da die Glühweine auf den Weihnachtsmärkten aber auch nicht mehr die Günstigsten sind, gibt es von mir und von ‚RAUCH‘ eines von vielen tollen Rezepten zum Glühwein-DIY in kurzer Zeit und bequem von Zuhause aus! Was man dafür braucht?

Für den Mandarinen Glühwein habe ich folgende Zutaten benötigt:

  • 2 L Happy Day Mandarine von Rauch
  • 2 Flaschen Weisswein, nach Belieben
  • 2 Tassen Happy Day Orange
  • 2 Stangen Zimt
  • 2 Pck Vanillezucker
  • 3 frische Mandarinen, nach Belieben

IMG_0730IMG_0737

Das wars auch schon! Dann werden alle Zutaten in einem Topf erhitzt (nicht gekocht!) und 5 Minuten ziehen gelassen.

Der Mandarinen-Saft von Rauch ist einfach total lecker und sehr geschmacksintensiv, da dieser 100% Fruchtgehalt hat und dazu auch noch viele Vitamine mit sich bringt. Für mich persönlich ideal für den perfekten Glühwein zum Selbermachen! Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren und lasst es euch gut schmecken!

IMG_0745

 

*sponsored: Dieser Post entstand mit freundlicher Unterstützung von Rauch. Das hat keinen Einfluss auf meine persönliche Meinung.

You Might Also Like

14 Comments

  • Reply
    Froilein Couture
    21. Dezember 2015 at 16:15

    Uiii das schaut wirklich super lecker aus und wiklich einfach zu machen, muss ich echt mal probieren :))

  • Reply
    Mona
    21. Dezember 2015 at 16:37

    Das schaut wirklich lecker aus 🙂
    Liebe Grüße, Mona von Belle Mélange

  • Reply
    Anna
    21. Dezember 2015 at 16:41

    Das klingt ja super lecker 🙂 Für mich als Glühweinliebhaberin ist es genau das richtige 🙂

    Liebe Grüße, Anna
    von whenanna.wordpress.com

  • Reply
    Katja Heinemann
    21. Dezember 2015 at 16:53

    mmmhh, das klingt wirklich lecker. Ich mag ja am liebsten den Heidelbeerglühwein vom Weihnachtsmarkt, ob man den auf diese Weise auch selbst machen kann? 🙂
    Liebst, Katja
    http://www.amoureuxee.de

    • Reply
      julichevalier
      21. Dezember 2015 at 16:58

      Mit Sicherheit! 🙂 einfach Heidelbeersaft benutzen!

  • Reply
    Anita
    21. Dezember 2015 at 17:30

    BOAAAAH! Da bekomme ich gerade richtig Appetit und werde das am Wochenende beim Mädelsabend zaubern 🙂
    Danke für den tollen Tipp!
    Liebe Grüße,
    Anita

    • Reply
      julichevalier
      21. Dezember 2015 at 18:21

      Das freut mich sehr zu hören:) ich wünsche dir viel Erfolg dabei:)

  • Reply
    Sophie
    23. Dezember 2015 at 20:45

    Sieht köstlich aus! 🙂

  • Reply
    Dilan
    23. Dezember 2015 at 22:27

    deine Website ist wirklich SEHR schön! Genau mein Fall 🙂

    Lots of Love, Dilan from  DILANERGUL

  • Leave a Reply

    *